Klare Aussage: Tegut bleibt in Rotenburg

Rotenburg. Absolut nichts dran sei an Gerüchten, der Rotenburger Markt der Lebensmittelmarktkette Tegut solle geschlossen werden. Das hat Andrea Rehnert, Pressesprecherin des Fuldaer Unternehmens, auf Nachfrage unserer Zeitung mit Bestimmtheit gesagt.

„Das ist völlig abwegig“, sagte Rehnert wörtlich. Der erst vor wenigen Jahren nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnete Markt laufe im Gegenteil sehr gut. Allerdings habe man vor einiger Zeit den Tegut-Markt in Sontra schließen müssen. Vier Mitarbeiter von dort verstärkten nun das Team in Rotenburg – weil es dort sehr gut laufe, erklärt die Pressesprecherin.

In mehr als 300 Filialen in Hessen, Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und Sachsen-Anhalt beschäftigt Tegut derzeit etwa 6300 Mitarbeiter. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare