Kirmesumzug in Weiterode mit über 60 Nummern

Zurück zur Natur: Der Obst- und Gartenbauverein bot Rentnerseminare zum Bekämpfen der Altersarmut im Kirmesfestzug an.

Weiterode. Einen tollen Kirmesfestzug erlebten die Zuschauer am Sonntag in Weiterode. Mit über 60 Fußgruppen und Motivwagen voller Ideen, farbenprächtiger Kostüme und humorvoller Glossierungen machte die Kirmeshochburg an einem goldenen Oktobertag ihrem Ruf alle Ehre.

Fast zwei Stunden bewegte sich der Lindwurm durch die Straßen. Die Zuschauer belohnten die Leistung mit viel Beifall. Begleitet wurde der Festzug, der von der Vereinsgemeinschaft ausgerichtet wurde, von fünf Kapellen und Spielmannszügen.

Am Montag geht es weiter: Der Frühschoppen beginnt um 10 Uhr, ab 13 Uhr spielt Aischzeit. (zvk)

Bilder vom Umzug

Festumzug der Kirmes Weiterode

Quelle: HNA

Kommentare