Kater Balu sucht neues Zuhause

Rotenburg. Kater Balu wurde mit drei Geschwistern in Hönebach ausgesetzt und in einem Gebüsch gefunden. Brigitte Selent von der Rotenburger Tiernothilfe nahm sich der Tiere an und peppelte sie auf. Jetzt sucht sie für Kater Balu ein neues Zuhause.

Balu ist ein knappes halbes Jahr alt und kastriert. Brigitte Selent wünscht sich für das Tier verantwortungsvolle Halter und weist ausdrücklich darauf hin: „Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke.“ Wer den Kater bei sich aufnehmen möchte, kann sich mit der Tiernothilfe unter 06623/1787 in Verbindung setzen. (zmy) Foto: Meyer

Quelle: HNA

Kommentare