Telekom-Kabel kaputt: Kein Telefon in Friedewald

Friedewald. Weil das Hauptkabel der Telekom bei Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Vachaer Straße/Hönebacher Straße beschädigt worden ist, sind in den vergangenen Tagen in Teilen von Friedewald Festnetz-Telefone und Internetanschlüsse ausgefallen.

Das teilte Telekom-Sprecher Harald Lindlar auf Anfrage unserer Zeitung mit. Demnach sei dem Unternehmen die Störung am Dienstag vergangener Woche gemeldet worden. Das Unternehmen geht laut Pressemitteilung davon aus, die Störung bis 22 Uhr am heutigen Montag beheben zu können. (jce)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare