Junker Jörg geht noch mal auf die Bühne

Braach. Noch einmal führt die ökumenische Spielgemeinschaft Rotenburg-Braach das Verkündigungsspiel „Und wenn die Welt voll Teufel wär – drei Tage im Leben des Junker Jörg“ auf.

Diesmal am Samstag, 8. Dezember, ab 17 Uhr in der Kirche zu Braach.

Aufgrund des großen Erfolgs wurde diese Zusatzvorstellung ermöglicht, teilen die Veranstalter mit.

Die Aufführungen in Baumbach, Rotenburg und Heiligenstadt waren ein großer Erfolg. (red)

Quelle: HNA

Kommentare