Vor 50 Jahren: Erste E-Lok fuhr Strecke Fulda-Bebra

Bebra. Heulende Dampflokomotiven begrüßten in Bebra die erste E-Lok, die am 8. März 1963 mit Tannengirlanden und bunten Papierblumen geschmückt zum ersten Mal von Fulda aus auf die neu elektrifizierte Nord-Süd-Strecke gegangen war.

Es war eine E-Lok 41/315, Baujahr 1963 in Kassel, die den Zug über die 56 Kilometer lange Strecke von Fulda nach Bebra zog, berichtete vor 50 Jahren die Hessische Allgemeine. (ank)

Eine Sonderseite zu diesem Jubiläum lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Rotenburg-Bebraer Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare