Individuelle Lösungen

+
Welche Tapete passt? Fachberaterin Gabi Meister (links) und Kundin Ina Adler, die gerne auf die langjährige Erfahrung und die Gestaltungstipps der Beraterin setzt.

Wenn sich Gabi Meister, die seit 35 Jahren im Fachmarkt Bocksberger beschäftigt ist, Wohnungen von Kunden anschaut, braucht sie nicht lange, bis sie passende Vorschläge für die Neugestaltung der Wohnräume unterbreiten kann.

Vorschläge, die zur individuellen Wohnsitutaion passen: „Viele Menschen sind sich nicht richtig schlüssig darüber, wie neue Farben und Muster auf Wänden und Fußböden ihr Haus aussehen lassen“, erklärt die erfahrene Fachfrau. Denn die Einrichtungsideen, die im Sontraer Fachmarkt in den vielen Musterecken aufgezeigt werden, lassen sich nicht beliebig auf alle Wohnungen übertragen.

Beratung vor Ort

Die Beratung in den eigenen vier Wänden ist daher eines der Angebote von Bocksberger, dem freundlichen Fachmarkt für Innengestaltung.

Eine große Auswahl von über 200 unterschiedlichen Tapeten im Laden und 150 Tapetenbüchern, in denen ebenfalls diverse Farben und Muster zu finden sind, machen manchmal die Auswahl der richtigen Wanddekoration schwer. Da ist die Erfahrung von Gabi Meister oder den anderen Fachfrauen bei Bocksberger eine große Hilfe. Ihre Beratung wird gerne in Anspruch genommen – so auch von Ina Adler.

Moderne Gestaltung

Ihr Haus war noch unmöbliert und leer. Daher ging die Fachfrau mit der Ratsuchenden durch das gesamte Haus, Raum für Raum, und ließ sich erklären, welche Möbel an welchen Wänden stehen sollten. Danach unterbreitete sie Vorschläge, wie man Wand und Fußböden modern gestalten könne, passend zur Einrichtung.

Mit Skizzen ließ Gabi Meister ihre Ideen lebendig werden, zeichnete den Bewohnern auf, wie sie beispielsweise ihre Tapeten kleben könnten: „Man kann die einzelnen Bahnen ganz unterschiedlich anordnen, das Dekor auch von unten nach oben und bei der nächsten Bahn umgekehrt anordnen“, erklärt die Fachfrau. Das Ergebnis begeisterte Ina Adler: „Hier im Essbereich spielt sich bei uns alles ab – und wir fühlen uns richtig wohl mit dieser Gestaltung.“

Aber nicht nur im Bereich Wandgestaltung ist man im freundlichen Fachmarkt in Sontra an der richtigen Stelle. Auch in puncto Fußbodenbeläge gibt es dort eine große Auswahl an modernen Bodenbelägen – und natürlich eine fachlich fundierte Beratung.

Damit eigene Arbeitseinsätze wirklich gelingen und nicht zum Fiasko geraten, bietet der Fachmarkt Bocksberger regelmäßig Workshops und Infoabende an, in denen interessierten Heimwerkern Tipps und Tricks gezeigt werden. Beim Tapezierworkshop beispielsweise führt ein Fachmann vor, wie man Tapeten faltenfrei in Ecken kleben kann. Dort kann man lernen, dass Vliestapeten nicht Stoß auf Stoß geklebt werden, sondern ein bisschen überlappend: „Wenn man dann mit einem Cutter darüber schneidet, stoßen die Bahnen perfekt aneinander – und es bleibt keine Lücke“, erklärt Kerstin Volkenant, Geschäftsführerin bei Bocksberger.

Auch beim Infoabend zum Thema Schimmel geht es darum, wie man dem grünen oder schwarzen Schimmelpelz zu Leibe rückt und langfristig seine Wiederkehr vermeidet. Weil in vielen Häusern aus energetischen Gründen sehr dichte Fenster eingebaut werden, findet keine Zwangsbelüftung mehr statt, sagt die Baubiologin Kerstin Volkenant. Die Luftfeuchtigkeit muss dann aktiv durch mehrmaliges tägliches Fensteröffnen (Stoß- und Querlüftung) aus dem Wohnraum entfernt werden. Sonst bilde sich an Wärmebrücken, wie sie zum Beispiel hinter Schränken an Außenwänden entstehen können, gerne Schimmel, der nicht nur ästhetisch ein Problem ist, sondern vor allen Dingen gesundheitliche Beschwerden auslösen kann.

Mit dem hauseigenen Büro für Baubiologie gibt es seit einigen Jahren bei Bocksberger eine Abteilung, bei der man Schimmelpilze und Schadstoffe, die man in den eigenen vier Wänden vorgefunden hat, bewerten und auf deren Gesundheitsschädlichkeit analysieren lassen kann. (zzh)

Stark vor Ort.pdf

Quelle: HNA

Kommentare