Einmal in der Woche treffen sich Senioren in Ronshausen und spielen gemeinsam

Immer wieder montags

Feste Gruppe : Die meisten Senioren kommen jede Woche ins Gemeindehaus. Foto: nh

Ronshausen. Stimmengewirr und der Geruch von frisch aufgebrühtem Kaffee erfüllen jeden Montagnachmittag das evangelische Gemeindehaus in Ronshausen. Dann treffen sich dort Senioren zum Spielen, Kuchenessen und schnuddeln. Organisiert wird der Senioren-Treff vom Verein der Senioren in Ronshausen.

„Mensch ärgere dich nicht“ steht bei den über 70-Jährigen besonders hoch im Kurs. „Da können wir am besten schummeln“, sagt Ursula Koch, zuckt mit den Schultern und lacht. Die 77-Jährige kennt alle Tricks. So kommt es vor, dass sie sich beim Setzten der Spielfiguren „aus versehen“ verzählt, oder es wird so getan, als hätte sie eine Sechs gewürfelt. „Das mache ich aber nur, wenn ich sonst mit meinen Püppchen gar nicht rauskomme“, sagt sie.

Gespielt wird „Mensch ärgere dich nicht“ beim Senioren-Treff auf einem Spielfeld aus Stoff. Das ist größer als die üblichen Spielbretter. „Alle Spiele haben wir auf Wunsch der Senioren angeschafft“, sagt Friedhelm Vogt. Er ist Vorsitzender des Vereins der Senioren in Ronshausen. Die Nachmittage sind eine Mischung aus Gesellschafts-Spielen, Gymnastik und Kaffeeklatsch.

Die Montagsbetreuung ist nicht nur eine willkommene Abwechslung für die Senioren. Auch ihren Angehörigen bietet sie für ein paar Stunden die Möglichkeit zu erledigen, was sonst liegen bleibt. Vor allem Demenzkranke brauchen eine intensive Betreuung.

„Mein Wunsch ist es, die Seniorenarbeit auf breitere Füße zu stellen“, sagt Vogt. So ist für den Verein bei der Betreuung noch lange nicht Schluss. Die Mitglieder organisieren Tanznachmittage, ein Sommerfest und Fahrten. Erst vor kurzem ging es für die Senioren in den Kasseler Bergpark.

Außerdem bietet der Verein Hilfe im Alltag: Die Mitglieder helfen bei Pflegeanträgen, übernehmen Botengänge und vermitteln helfende Hände für Hausputz und Gartenarbeit. „Zu uns kann wirklich jeder kommen“, sagt Vogt.

HINTERGRUND LINKS

Von Verena Koch

Quelle: HNA

Kommentare