Lastwagenfahrer stoppen betrunkenen Autofahrer

Hünfeld. Durch ihr Eingreifen haben zwei Lastwagenfahrer einen betrunkenen Autofahrer gestoppt.

Der 38-Jährige fiel auf, weil er in der Nacht zu Freitag auf der Bundesstraße 27 Richtung Burghaun (Landkreis Fulda) in Schlangenlinien fuhr. Wie die Polizei mitteilte, war er auch auf der Gegenfahrbahn unterwegs. 

Nachdem die Lkw-Fahrer bereits die Polizei verständigt hatten, zogen sie mit ihren Sattelzügen an dem Wagen vorbei und blockierten die Fahrbahn. Der 38-Jährige war gezwungen, seine Fahrt zu beenden. Als die Polizei eintraf, war der Mann am Steuer eingeschlafen. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare