Horst Schlämmer und Matilda im Obersuhler Festzug

Obersuhl. „Was Männer nicht konnten, das schafften wir Frauen“ - dieses Transparent trugen die als Frauen verkleideten Fußballer der SG Wildeck im Hinblick auf die gewonnene Fußball-Europameisterschaft in diesem Sommer. Die Sportler des TV Obersuhl dagegen beklagten Blasen in der Sportplatz-Laufbahn.

„Pfusch am Bau“ hieß ihr Vorwurf auf einem Plakat. In ausgefallener Mode präsentierten sich die Mitglieder des Basar-Teams und kündigten gleich den nächsten Basar am 7. September an. Die Mitarbeiter des Awo-Altenzentrums erinnerten an die gemeinsame Fahrt auf der Werra. Öfters mal blau machen wollen die Supermarkt-Mitarbeiterinnen - und veranschaulichten das mit blauen Schlumpfkostümen. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare