Radeln für kranke Kinder

Hoffnungstour mit Prominenten macht Halt in Bebra

Setzen sich für die gute Sache ein: von links Bürgermeister Horst Groß, Alexander Dupont von der Stadtentwicklung Bebra, Marion Günther (Angestellte im Logo Getränkemarkt), Barbara Altrichter (Geschäftsführerin), Elias-Johannes Altrichter, Julija Shyk (Praktikantin der Stadtentwicklung Bebra) und Erwin Altrichter (Geschäftsführer).

Bebra. Von Henry Maske, über Petra Behle bis hin zu Geraldine Olivier: Zahlreiche Promis aus Sport, Politik, Wirtschaft und Showgeschäft statten Bebra am Donnerstag einen Besuch ab: Die „Tour der Hoffnung“ macht ab 15 Uhr für etwa eine Stunde auf dem Rathausmarkt in Bebra Halt.

Die Tour ist eine besondere Radtour. Prominente und viele andere Menschen steigen aufs Fahrrad und radeln los, um Spenden für krebs- und leukämiekranke Kinder und Jugendliche zu sammeln.

Zu den Gästen gehören mehrfache Olympiasieger, Welt- und Europameister wie Gabriele Kohlisch, Katrin Apel, Petra Behle, Norbert Schramm, Annika Mehlhorn und viele mehr. Die staatliche Finanzierung allein reicht nicht zur Krebsbekämpfung aus.

Geld wird benötigt: zur Unterstützung verstärkter Anstrengungen in der Krebsforschung, für neue Behandlungskonzepte und für die pflegerische und psychosoziale Betreuung krebskranker Kinder. Für diese Ziele rollt die „Tour der Hoffnung“. Die Stadt Bebra möchte zum Erfolg der Tour beitragen, die zum zweiten Mal in Bebra Halt macht, wie Bürgermeister Horst Groß erklärte.

Eine Spende überreichte der Logo Getränkemarkt kürzlich an den Bürgermeister. 500 Euro der Familie kommen den krebskranken Kindern zugute. Zum Dank übergab Groß dem Geschäftsführer des Logo Getränkemarktes, Erwin Altrichter, ein Trikot der Tour mit den Unterschriften der prominenten Teilnehmer.

„Bis Donnerstag ist noch ein wenig Zeit. Wer sich also aktiv beteiligen möchte, sollte die Gelegenheit ergreifen und durch seine Spende ein Zeichen der Hilfe setzen“, erklärte Horst Groß.

Spendenkonten der Stadt Bebra: Sparkasse Hersfeld-Rotenburg, Konto Nr. 600 298 18, Bankleitzahl 532 500 00. VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg, Konto Nr. 313 112 09, Bankleitzahl 532 900 00. Bankverein Bebra, Konto Nr. 200005622, Bankleitzahl 53261202. (red/ank)

Quelle: HNA

Kommentare