Sondersitzung des Kreistags geplant

HKZ-Verkauf: Entscheidung bis Ende Januar

+
Das Herz- und Kreislaufzentrum HKZ aus der Luft.

Hersfeld-Rotenburg. Der Verkauf des Herz- und Kreislaufzentrums Rotenburg (HKZ) könnte im Januar endlich beschlossen werden. Ende des Monats sollen die Kommanditisten der Muttergesellschaft Pergola zu einer Versammlung geladen werden.

Das kündigte der Kreistagsvorsitzende Horst Hannich (SPD) während der Sitzung am Montag an. Er wird den Kreistag deshalb zu einer Sondersitzung am 21. Januar einladen, in der es ausschließlich um dieses Thema gehen soll.

Wie berichtet bieten das Klinikum Bad Hersfeld, das zu 100 Prozent dem Landkreis gehört, und der private Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum AG um die Spezialklinik. Der Kreistag muss womöglich Sicherheiten für den Kauf beschließen. (mcj)

Kommentare