Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt musikalisch eröffnet

+

Bad Hersfeld. „Man mag es kaum glauben, aber es ist schon wieder Weihnachtszeit“, stellte Bürgermeister Thomas Fehling gestern Abend bei der Eröffnung des Bad Hersfelder Weihnachtsmarktes fest. 

Und trotz Regens nutzten zahlreiche Menschen den Auftakt für einen ersten Bummel und den ersten Glühwein. Fehlings Dank galt allen Organisatoren und Helfern. Die 25 Stände sind in diesem Jahr etwas „entzerrt“ worden, um größere Durchgänge zu schaffen. Die Bühne vor dem Newscafé soll den Weihnachtsmarktbesuchern eine bessere Sicht ermöglichen. Für weihnachtliche Melodien sorgte der Chor von Ulli Meiß (unser Bild). (nm)

Quelle: HNA

Kommentare