Versetzungen und Sozialplan für 78 Mitarbeiter

Hersfelder Herkules-Center schließt im September

+
Schließt im September: Das Bad Hersfelder Herkules-Center

Bad Hersfeld/Melsungen. Das Herkules-Einkaufscenter in Bad Hersfeld schließt zum 27. September dieses Jahres. „Unsere Geschäfte waren in den letzten Jahren nicht von Erfolg gekrönt,“ sagte Florian Kramm, Geschäftsführer der Betreiberfirma Rheika-Delta Warenhandelsgesellschaft in Melsungen, zur Begründung.

Den aktuell 78 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Marktes sollen nach Möglichkeit andere Arbeitsplätze im Unternehmen – etwa in den Herkules-Märkten von Bebra, Alsfeld oder Homberg – angeboten werden. Außerdem wurde mit dem Betriebsrat ein Sozialplan vereinbart.

Auch die Untermieter im Einkaufscenter – ein Bäcker, ein Friseur sowie ein Foto- und Elektronik-Fachmarkt – sind von der Kündigung des Gesamtmietvertrages betroffen.

Von Karl Schönholtz

Quelle: HNA

Kommentare