Regisseur Gil Mehmert stellte seine Ideen vor

Bad Hersfelder Festspiele: „Cabaret“-Proben starten musikalisch

+

Bad Hersfeld. Klangvoll haben die Proben für das Musical „Cabaret“ mit Bettina Mönch bei den Bad Hersfelder Festspielen in der Stiftsruine begonnen.

Mönch ab 19. Juni die Rolle der Sally Bowles spielen und singen. Sie gab vor Ensemble und Medienvertretern zwei beeindruckende Kostproben ihres Könnens. Rechts im Bild: Regisseur Gil Mehmert, der seine Ideen für die Umsetzung des Stückes vorstellte, das mit Songs wie „Willkommen“, „Cabaret“ und „Maybe this time“ zum Welterfolg wurde. (ks)

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe der HNA Rotenburg-Bebraer Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare