2000 Euro Schaden

Heinebach: Feuer auf dem Dach wurde schnell gelöscht

Heinebach. 2000 Euro Schaden sind bei einem Brand auf dem Dach einer Autowerkstatt in Heinebach am Donnerstagabend entstanden. Das berichtet die Polizei.

Aus noch nicht geklärter Ursache brach das Feuer gegen 21.30 Uhr nahe dem Schornstein des Gebäudes an der Straße Zum Bilstein aus. Einem Mitarbeiter der Werkstatt gelang es, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Unterdessen hatte ein Passant die Feuerwehr alarmiert, die den Brandherd per Wärmebildkamera lokalisierte und die weiteren Arbeiten übernahm. Verletzt wurde niemand. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare