Heimatabend zum Strandfest: Wer will auf die Bühne?

Rotenburg. Man kann nicht früh genug anfangen, das innigst geliebte Strandfest in Rotenburg zu planen. Das Fest lebt davon, dass ganz viele mitmachen.

Die Vorbereitungen für das Rotenburger Strandfest laufen bereits auf Hochtouren. Die offizielle Eröffnung des Heimatfestes ist für Donnerstag, 3. Juli, im Festzelt geplant. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Im Anschluss soll wieder ein Heimatabend stattfinden.

Dazu werden noch Vereine, Gruppen und auch private Bürger gesucht, die diesen Abend mit einem Beitrag unterstützen möchten. Ein Heimatabend lebt von einer Vielzahl seiner Beiträge und ist ohne die Beteiligung engagierter Vereine, Gruppen und Bürger nicht zu organisieren, erklärte Dieter Wagner, der seit vielen Jahren bei der Stadtverwaltung für das Strandfest zuständig ist.

Wer also Lust hat, sich mit einem Beitrag an dieser Veranstaltung zu beteiligen, wird gebeten, sich bis zum 30. April 2014 bei der Stadtverwaltung zu melden.

Außerdem werden auch in diesem Jahr Bürgerinnen und Bürger gesucht, die den Festzug am Strandfestsonntag, 5. Juli, bewerten möchten. Näheres dazu bei der Stadtverwaltung. (sis)

Kontakt: Dieter Wagner, Telefon 06623/ 93 31 54; Birgit Utermöhlen, Telefon 06623/ 93 31 55; Monika Döttger, Telefon 06623/ 93 31 56; E-Mail: standesamt@rotenburg.de

Quelle: HNA

Kommentare