Orangenhaut und Besenreiser

Hanne Gerlach und Beate Richter aus Bebra machen gemeinsam Kabarett

Bebra. Hanne und Beate lassen schon mal in der Öffentlichkeit die Hosen runter, so wie beim vergangenen Bebraer Heimatabend. Im Sketch, der das Schönheitsideal auf den Kopf stellt, präsentieren sie Beine und Bäuche und preisen, ohne eine Miene zu verziehen, Orangenhaut und Besenreiser.

Hanne Gerlach und Beate Richter aus Bebra machen seit vielen Jahren zusammen Kabarett und beherrschen den derben Spaß genauso wie den feinen Humor ihres Komikerhelden Loriot. Den Schalk immer im Nacken, treffen sich die Freundinnen einmal in der Woche und hecken neue Späße aus. Leiten lassen sie sich von vorhandenen Texten und Figuren oder auch von fetzigen Musiktiteln, die sie mögen. Loriot lieben beide. Um ihre Ideen herum spinnen sie Situationen, Charaktere, Tanzchoreo-grafien. Nur das, was den beiden schon beim Einüben vor Lachen die Tränen in die Augen treibt, wird zur Bühnenreife weiterentwickelt.

Von der Putzfrau zum Star

Die zwei Putzfrauen, die sich bei der Arbeit in Ike und Tina Turner verwandeln, sind so entstanden, außerdem Sketche mit Hape Kerkelings unappetitlicher Kunstfigur Horst Schlämmer, mit zwei speckigen Sumo-Ringern, mit Loriots beiden Männern im Bad und viele weitere. Kostüme entwerfen und nähen die Frauen oft eigenhändig und basteln auch die Requisiten.

1992 haben Hanne und Beate im Sportverein erstmals ein Faschingslied umgedichtet und festgestellt, dass es Spaß macht, auf der Bühne zu stehen. Später kam der erste Auftritt beim Bebraer Heimatabend. Die Bäuerin, die im Zugabteil auf eine feine Dame trifft und sich mit Mehl und Magarine verunstaltet, begeisterte das Publikum.

Es folgten weitere Auftritte bei Heimatabenden, im Bad Hersfelder Buchcafé und auf privaten Feiern. „Man braucht den Applaus“, sagt Hanne Gerlach. Die Freundinnen haben genug Bodenhaftung, um damit zu leben, wenn ein Gag vor einem bestimmten Publikum mal nicht funktioniert. Beate Richter: „Dann geht man trotzdem wieder raus.“

Tradition hat Hannes und Beates Gastspiel zur Weinver-köstigung in Weiterodes Ellis Saal. Die beiden Veranstaltungen in diesem Jahr am Freitag und Samstag, 21. und 22. Februar, sind bereits ausverkauft.

Zur Person

Beate Richter ist 53 Jahre alt und verheiratet. Sie hat zwei Kinder und arbeitet als Gefäßassistentin im Klinikum Bad Hersfeld.

Hanne Gerlach ist 55 Jahre alt und verheiratet. Sie hat ebenfalls zwei Kinder. Beide leben in Bebra.

Von Achim Meyer

Quelle: HNA

Kommentare