Hallenbad schließt, Freibad erst ab Juni auf

Rotenburg. Das städtische Hallenbad ist noch bis Dienstag, 30. April, geöffnet. Nach der Sommerpause kann das Hallenbad ab Dienstag, 1. Oktober, wieder genutzt werden.

Mit der Öffnung des Waldschwimmbades am Samstag, 1. Juni, beginnt die Freibadsaison erst vier Wochen nach Schließung des Hallenbades. Bis zum Samstag, 31. August, ist grundsätzlich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Im September steht keines der beiden Bäder zur Verfügung.

Die Saisonkarten aus dem Jahr 2012 können durch den Erwerb eines Gebührenaufklebers für die Saison 2013 weiterhin genutzt werden. Die Gebührenaufkleber gibt es im neuen Rathaus, Zimmer-Nummer 305 und 306.

Die Saisonkarte für Kinder ab sechs Jahren kostet 42 Euro, die Saisonkarte für Jugendliche ab 14 Jahren 53 Euro, die Saisonkarte für Erwachsene ab 18 Jahren 72 Euro, die Familiensaisonkarte 88 Euro, die Saisonkarte für Schwerbehinderte ab 80 Prozent Behinderungsgrad 42 Euro.

Nach Öffnung des Waldschwimmbades können die Saisonkarten auch dort an der Kasse erworben werden.

Es wird gebeten, die Saisonkarten vor Saisonbeginn zu beantragen, da eine Anrechnung bereits gelöster Eintrittskarten beim späteren Kauf von Saisonkarten nicht möglich ist. (red/ank)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare