Hallenbad: Zur Eröffnung Tag der offenen Tür

Rotenburg. Mit einem Tag der offenen Tür wird das Hallenbad in Rotenburg am Samstag, 27. Oktober, wieder eröffnet. Es war im Frühjahr 2010 wegen einer grundlegenden Sanierung geschlossen worden. In das Projekt wurden 3,3 Millionen Euro investiert.

Die Einweihungsfeier beginnt um 11 Uhr mit einem offiziellen Festakt, bei dem die Bauabschnitte von Fachleuten der Planungsbüros noch einmal erläutert werden.

Um 12 Uhr wollen die Vereine das Bad eröffnen, eine halbe Stunde später beginnt der Tag der offenen Tür, bei dem das Bad – auch unter Führung – besichtigt werden kann.

Der Schwimmverein Neptun und die DLRG zeigen Ausschnitte aus ihrem Leistungsspektrum. Ab 18.30 Uhr heißt es für Besucher bis 21. 30 Uhr nur noch „Spaß im Bad mit Musik“. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare