Hakenkreuze an Hauswänden in Bebra: Polizei sucht Täter

+
Entlang der Friedrichstraße in Bebra: Unbekannte beschmierten die Hauswände mit Hakenkreuzen.

Bebra. Unbekannte haben in Bebra in der Nacht zu Dienstag zahlreiche Hauswände mit Nazi-Schmierereien verunstaltet. Die beschmierten Häuser stehen an der Friedrichstraße.

Auch ein Zigarettenautomat und mehrere Gehwegplatten vor dem Staatlichen Schulamt bekamen Hakenkreuze aufgemalt.

Die Polizei Rotenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und die Hauseigentümer bereits befragt, ob sie etwas gesehen oder gehört haben. Bisher gibt es jedoch noch keine Hinweise auf den oder die Täter.

Hinweise: Polizei Rotenburg, Tel. 06622/9370.

Weitere Informationen folgen.

Mehr zum Thema

Kommentare