Kater Ben und Gino suchen neues Zuhause

Die beiden Kater Ben und Gino sind keine Geschwister, aber die beiden verstehen sich so gut, dass Brigitte Selent von der Rotenburger Tiernothilfe sie gerne im Doppelpack abgeben möchte. Beide sind etwa 16 Wochen alt.

Der graue Ben wurde in Bebra an einem Schrottplatz ausgesetzt, der schwarze Gino am Sportplatz in Bosserode gefunden. In der Tiernothilfe sind beide zu Kräften gekommen und haben sich angefreundet. Brigitte Selent möchte sie nicht trennen: „Das würde mir das Herz brechen, wenn ich einen hier zurücklassen müsste.“

Wer die beiden Kater bei sich aufnehmen möchte, kann sich mit der Tiernothilfe in Verbindung setzen: 0 66 23/17 87. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare