Glas mit Fett explodierte auf dem Herd

Lispenhausen. Fett auf dem Herd hat gestern in der Wohnung einer Lispenhäuserin gebrannt. Die 90-Jährige wollte sich etwas zu Essen aufwärmen, schaltete aber versehentlich die hintere Herdplatte an, auf der ein Glas mit Fett stand. Das Glas explodierte und das darin befindliche Fett entzündete sich in einer Stichflamme.

Der 31-jährige Enkel, der bei seiner Großmutter zu Besuch war, löschte den entstehenden Brand mit einem Feuerlöscher. Die Lispenhäuserin stand unter Schock, blieb aber unverletzt. Sachschaden sei nicht entstanden, berichtete die Polizei. (mad)

Quelle: HNA

Kommentare