60 Gesellinnen und Gesellen bekamen in Bebra ihre Zeugnisse

Bebra.60 junge Gesellen haben am Samstagnachmittag auf der Lehrbaustelle in Bebra aus der Hand von Kreishandwerksmeister Klaus Stöcker das langersehnte Zeugnis in Empfang genommen.

Das waren - in Anwesenheit des Vizepräsidenten der Handwerkskammer Kassel, Johannes Schwarz - zwei weniger als bei der letzten Sommer-Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft. Die Besten der jeweiligen Ausbildungsberufe zeichnete Stöcker mit Innungsgutscheinen aus. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Reinhard Faulstich, überreichte zehnmal den mit immerhin 250 Euro dotierten Handwerkspreis der Sparkasse an die Gesamtjahrgangsbesten. Das waren Fabian Krehahn, Matthias Fischer, Daniel Neusel, Florian Franke, Arne Schott, Daniel Mos, Lisa-Marie Heuer, Jonas Stichnoth, Anita Unger und Tobias Siersleben. Hauptgeschäftsführer Hans-Wilhelm Saal und die beste Friseur-Junggesellin Jana Gnauert freuten sich mit den von der Sparkasse Ausgezeichneten. (zwa)

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der gedruckten Mittwochausgabe der HNA Rotenburg-Bebraer Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare