Gegen Kleinbus und einfach weiter

Bebra. Schaden von 5000 Euro ist laut Polizei bei einem Unfall entstanden, der sich am Montag im Zeitraum zwischen 7.40 und 14 Uhr in Bebra ereignet hat. Dort hatte der Geschädigte auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße seinen silberfarbenen Kleinbus der Bahn AG abgestellt.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte das Fahrzeug nach Angaben der Beamten vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der Beifahrerseite und fuhr danach einfach weiter.

Kästchen gegen Scheibe

Ein kleiner Werkzeugkasten mit Bit-Schlüssel-Aufsätzen ist in die Windschutzscheibe eines Autos auf der B 27 bei Bebra gekracht. Er war am Montag um 15.35 Uhr von der Ladefläche eines entgegenkommenden Pritschenwagens gefallen. Schaden: 500 Euro. (pgo)

Hinweise in beiden Fällen: Telefon 0 66 23/93 70

Quelle: HNA

Kommentare