Gartenhütte in Bebra in Flammen

Bebra. Zum Brand einer Gartenhütte an der Verlängerung Alheimerweg/Wittstraße ist die Feuerwehr Bebras am Mittwoch um kurz nach Mitternacht mit sechs Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften ausgerückt.

Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte nahe der Bahnstrecke Bebra-Kassel die in Flammen stehende Hütte. Schäden an der Oberleitung entstanden nicht, heißt es in einer Mitteilung. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare