Legehennen auf dem Geflügelhof Weber in Heinebach

Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.
1 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.
2 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.  Förderrbänder transportieren die Eier automatisch aus dem Stall.
3 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.
4 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.
5 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.
6 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach. Automatische Verpackung der Eier.
7 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.
Landwirtschafts-Serie: Alexander Weber und Sandra Zimmermann, Legehennen-Halter aus Alheim-Heinebach.  Förderrbänder transportieren die Eier automatisch aus dem Stall.
8 von 9
Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.

Sandra Zimmermann und Alexander Weber halten im Alheimer Ortsteil Heinebach insgesamt 18 000 Legehennen nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes.

Mehr zum Thema

Kommentare