Hauptpreis für Blick auf Ortskern

Fotos aus Wettbewerb zeigen Ronshausen von seiner schönsten Seite

+
Hauptpreis für den Blick auf Ronshausen: Beim Fotowettbewerb der Gemeinde Ronshausen wurde kürzlich dieses Bild von Egbert Sperber mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Es zeigt den Ortskern mit Kirche und Fachwerk und gehört zu einer Serie mit Blicken auf Ronshausen. Die Fotos zeigen den Ort eingebettet in die schöne Landschaft. 

Ronshausen. 194 Bilder wurden von neun Hobbyfotografen aus Ronshausen und Umgebung zum Fotowettbewerb der Gemeinde Ronshausen eingesandt. Themenschwerpunkte waren Aussichtspunkte mit Blick auf Ronshausen oder Machtlos und die Kirchbereiche mit Fachwerkhäusern.

Von den Einsendern Axel Ehmer, Julia und Jens Klingenhöfer, Erika Krapf, Elisabeth Linß, Benedikt Rudloff, Egbert Sperber, Friedhelm Vogt, Gerhardt Ziegenbein und Maik Ziegenbein kamen 21 Fotos in die engere Auswahl.

Der Hauptpreis ging an Egbert Sperber für die eingereichte Bilderserie „Blicke auf Ronshausen“, die den Ort eingebettet in seine herrliche Landschaft zwischen dem Richelsdorfer Gebirge und dem Seulingswald sowie den Kirchbereich mit dem markanten viereckigen romanischen Kirchturm am besten dokumentiert hatte. Als beste Aufnahme aus dieser Serie wurde „Blick auf Ortskern mit Kirche, Fachwerk und Landschaft“ ausgewählt.

Anlässlich der Preisverleihung in der Gaststätte Treff-Badepark Ronshausen überreichte Bürgermeister Markus Becker an Egbert Sperber als Hauptpreis eine Saisonkarte zum Besuch des Badeparks Ronshausen sowie allen übrigen Einsendern einen Sachpreis als Dankeschön und Anerkennung für ihre Teilnahme. (red/ank)

Quelle: HNA

Kommentare