Pfingstkirmes in Obergude

1 von 48
2 von 48
3 von 48
4 von 48
5 von 48
6 von 48
7 von 48
8 von 48

Farbig, knackig und witzig war einmal mehr das Programm der viertägigen Pfingstkirmes in Obergude. Die „Güd’schen“ hatten wieder an alles gedacht. Schon beim Heimatabend im festlich geschmückten Zelt, den der mit Bläserinnen und Bläsern aus Landefeld und Pfieffe verstärkte Posaunenchor mit einem Hoch aufs „lieb‘ Heimatland“ eröffnete, herrschte beste Stimmung.

Quelle: HNA

Kommentare