Feuerwehr-Oldie nimmt an Rallye teil

+

Rotenburg. Es geht los: Albrecht Leppin, Fabian Bickel, Thomas Rathke und Johanna Brehm (von links) sind am Freitag zur Rallye Dresden-Dakar-Banjul aufgebrochen. Ein 1979 in Betrieb genommenes und inzwischen ausrangiertes Feuerwehrfahrzeug haben die vier Leute aus Alheim, Malsfeld und Melsungen in den vergangenen Monaten für ihre Zwecke umgerüstet.

Am Zielort der Benefiz-Rallye soll das Fahrzeug versteigert werden und der Erlös einer Hilfsorganisation zugute kommen. Am Freitag machten die vier Abenteurer Station auf dem Rotenburger Marktplatz, wo sie von etwa 35 Freunden und Familiernmitgliedern verabschiedet wurden. Mitte kommender Woche will die Gruppe Südspanien erreichen. Rund 7000 Kilometer umfasst die Rallye insgesamt. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare