Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Feuerwehr im Einsatz: Kellerbrand in Lispenhausen

Lispenhausen. Der Keller eines leer stehenden Hauses an der Straße Im Gäßchen in Lispenhausen hat am Samstag Nachmittag gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand von Matten, Kunststoffeimern und anderem Gerümpel schnell löschen.

Personen waren nicht in Gefahr.

Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. (zmy)

Fotos vom Einsatzort

Fotos: Kellerbrand in Lipsenhausen

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Meyer

Kommentare