Festzug zur Kirmes: Solzer hecken ihr eigenes Einkaufszentrum aus

Solz. In Solz war am Wochenende ganz sicher was im Busch. So lautete das Kirmes-Motto, und folglich fuhr im Festzug jede Menge Buschwerk mit, außerdem waren Affen, Elefanten, Raubkatzen und Großwildjäger auf Safari dabei.

Nur die Kindergartenkinder blieben in der Wüste: Als Pharaonen und wandelnde Pyramiden bebilderten sie ihr Thema, das antike Ägypten.

Bilder des Umzugs

Festzug der Kirmes in Solz

Ob das der Bebraer Stadtverwaltung gefallen wird: Solz plant laut Festzugs-Beitrag noch vor dem Startschuss im Bebraer Einkaufszentrum „ das be!“ die Eröffnung eines eigenen Einkaufszentrums. Wie es heißen soll? Natürlich „das so!“ (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare