Bunte Perücken, lustige Kostüme: Festzug der Nentershäuser Kirmes

Nentershausen. Wenn sich die Gymnastikdamen des TV Germania nach dem Training dem Rotkäppchen widmen, dann hat das weniger mit einer Märchenstunde zu tun als mit der Freude an einem guten Tropfen Sekt.

Das verrieten sie, die Köpfe unter roten Perücken, während des Festzuges der Nentershäuser Kirmes. Die Mitglieder der Kinderturngruppe feierten im Festzug den deutschen WM-Sieg, während die Feuerwehrmänner sicherheitshalber schon mal Weihnachtsstimmung verbreiteten.

Kirmesfestzug in Nentershausen

Die Wilden Hilden wurden im Festzug zu Vampiren, gemäß dem Motto: Frauen mit Biss. In weißen Schutzanzügen erinnerte die Besatzung des Biermobils an den Chlorgasalarm im Nentershäuser Schwimmbad. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare