Feier endet für 18-jährigen im Krankenhaus

Sontra. Eine Schlägerei hat sich laut Polizei in der Nacht zum Samstag in Sontra ereignet. Die Beamten fanden dort einen verletzten 18-jährigen Cornberger in der Rosengasse auf dem Boden liegend. Er gab an, von einem 17- und einem 18-Jährigen – beide aus Sontra – geschlagen worden zu sein.

Gemeldet wurde die Schlägerei gegen 2.40 Uhr. Auf einer Geburtstagsfeier war es zu Streitereien gekommen, die sich fortsetzten, nachdem die Beteiligten die Party verlassen hatten. Der verletzte Cornberger wurde im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (sas)

Quelle: HNA

Kommentare