Kunden sind laut einer Befragung zufrieden

Fahrgäste geben gute Noten für NVV

Hersfeld-Rotenburg/Kassel. 85 Prozent der Fahrgäste sind mit den Leistungen des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) insgesamt zufrieden bis sehr zufrieden. Das hat das NVV-Kundenbarometer ergeben, bei dem 1300 zufällig ausgewählte Fahrgäste jedes Jahr Angebot und Service des NVV beurteilen.

Laut Sprecherin Sabine Herms schneidet der NVV auch im bundesweiten Vergleich, dem das „Kundenbarometer ÖPNV Deutschland“ zugrunde liegt, überdurchschnittlich gut ab. Besser als in anderen Regionen seien beispielsweise die NVV-Vorverkaufsstellen, die persönliche Beratung in Kundenzentren und das Preis-Leistungs-Verhältnis des NVV beurteilt worden.

Verbessert werden sollte nach den Vorstellungen der Kunden dagegen das Angebot an den Randzeiten des Tages und an Wochenenden sowie die Pünktlichkeit und die Anschlusssicherung. Außerdem wünschten sich die Fahrgäste mehr Flexibilität und Informationen durch das Fahrpersonal.

Leistungen verbessern

Dem Wunsch nach besseren Einsatzzeiten will der NVV Herms zufolge noch in diesem Jahr nachkommen. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember werde es neben einem 30-Minuten-Takt zu den Hauptverkehrszeiten zwischen Kassel, Melsungen, Hofgeismar und Wolfhagen auch zusätzliche, einzelne Früh- und Spätverbindungen im Zug- und Busangebot geben. Laut Geschäftsführer Wolfgang Dippel nutzt der NVV die Auswertungen des Barometers, um die Leistungen im Sinne der Kunden zu verbessern. (mkx)

Quelle: HNA

Kommentare