Erlebnisregion Mittleres Fuldatal jetzt im Rathaus

Neues Büro im Rotenburger Rathaus: Tourismus-Manager Stefan Hesse. Foto: Steinbach

Rotenburg. Die Geschäftsstelle des Tourismus-Service Erlebnisregion Mittleres Fuldatal ist ins neue Rathaus am Rotenburger Marktplatz umgezogen. Seit der Vereinsgründung im Jahr 2008 war das Büro des Vereins in Räumen der Rodenbergklinik im Herz- und Kreislaufzentrum (HKZ) Rotenburg untergebracht.

Der neue Geschäftsführer des Vereins, Stefan Hesse, der Anfang Juli Marcus Eulenberg an der Spitze des Tourismus-Verbandes abgelöst hatte, dankte den Verantwortlichen des HKZ dafür, dass sie dem Tourismusverein über eine so lange Zeit kostenlos Räume zur Verfügung gestellt hatten. Durch den Umzug und die neue, zentrale Lage der Geschäftsstelle würden sich jetzt einige Wege in der Vereinsarbeit erheblich verkürzen, sagt Hesse und dankt derStadt Rotenburg für das neue Büro mitten im Stadtzentrum, das für Gäste und Bürger leichter erreichbar sei.

Die Geschäftsstelle der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal ist jetzt im neuen Rotenburger Rathaus (Marktplatz 14-15, Zimmer 101) in unmittelbarer Nähe der Tourist-Information Rotenburg an der Weingasse 3 zu finden. Die neue Telefonnummer der Geschäftsstelle der Erlebnisregion lautet: 06623/93 31 19. Fax: 06623/93 31 53, E-Mail-Adresse info@mittleres-fuldatal.de (ach)

www.mittleres-fuldatal.de

Quelle: HNA

Kommentare