Logistikunternehmen in Niederaula

Entzündliche Lösung fließt aus Fass - Feuerwehr muss eingreifen

Niederaula. Leicht entzündliche Harzlösung ist in der Nacht zum Mittwoch bei einem Logistikunternehmen in Niederaula aus einem Fass ausgetreten. Daraufhin kam es zu einem Feuerwehreinsatz mit 70 Brandschützern.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Lastwagenfahrer gegen 1.30 Uhr beim Rangieren bemerkt, dass Flüssigkeit ausgetreten war. Harzlösung kann auch Atemwegsreizungen hervorrufen. Fünf 200-Liter-Fässer waren geladen.

Die Feuerwehrleute mussten in Schutzanzügen den betroffenen Container leeren und anschließend die Flüssigkeit mit einem chemischen Mittel binden. Nur ein Fass war beschädigt, der Inhalt wurde umgefüllt. Verletzt wurde niemand. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare