Investor plant Wohn- und Geschäftshaus

Ende für Kaufhaus Schuhmann in Sicht

Für das ehemalige Kaufhaus Schuhmann zeichnet sich eine Lösung ab: Ein heimischer Investor plant ein großzügiges Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Nürnberger Straße 48/50 und Marienstraße 3 - direkt gegenüber dem neuen Handelszentrum.

Für das ehemalige Kaufhaus hieße das Abriss und Neubau. Da sich das Gebäude im Sanierungsgebiet befindet, mussten die Stadtverordneten zunächst grünes Licht geben. Das ist am Donnerstagabend geschehen. (ank)

 

Quelle: HNA

Kommentare