Zug mit 50 tollen Beiträgen

Einfallsreicher Festzug – hunderte Zuschauer

Hunderte Zuschauer säumten die Straßen, als am Sonntag bei blauem Himmel der Festzug zum Strandfest mit 50 tollen Beiträgen durch die Straßen zog.

Der Zug war bis auf das DLRG, das die im Mai und September geschlossenen Rotenburger Bäder aufs Korn nahm, wenig politisch. Einfallsreich und fantasievoll aber nahmen die Vereine sich ihrer eigenen Probleme an.

Weil dem Technischen Hilfswerk wegen der abgeschafften Wehrpflicht der Nachwuchs fehlt, produziert man den Nachwuchs eben ganz einfach selbst. Die TG Jazz-Tänzerinnen und die Braacher Landfrauen boten wie immer viel fürs Auge, auch der neue und der alte Konne (Franz Mansky und Jürgen Dietrich) fehlten nicht im Reigen. (ank)

Mehr zum Strandfest finden Sie in der gedruckten Ausgabe unserer Zeitung. Festzug finden Sie am Dienstag in unserer Zeitung.

Fotos vom Festzug

Festumzug beim Rotenburger Strandfest

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Privat

Kommentare