Vermutlich unter Alkoholeinfluss

Ehestreit in Rotenburg: Frau geht mit Messer auf Mann los

Rotenburg. Eine 48-jährige Frau aus Rotenburg soll bei einem Streit in der Nacht zum Freitag versucht haben, mit einem Küchenmesser auf ihren 38-jährigen Ehemann einzustechen.

Nur durch das beherzte Eingreifen eines Bekannten des Paares konnte Schlimmeres verhindert werden, teilte die Polizei mit.

Der Bekannte ging während des Messerangriffs zwischen die Eheleute und konnte der Frau das Messer entreißen. Der 20-Jährige wurde dabei an der Hand verletzt.

Die Frau stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Sie musste die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Das Paar hatte sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Rotenburger Innenstadt gestritten. (sis)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare