Dreiste Diebe brachen bei älterer Frau in Rotenburg ein

Rotenburg. Während eine alleinlebende ältere Frau in der Nacht zu Montag seelenruhig in ihrem Schlafzimmer schlief, brachen unbekannte Männer in ihr Wohnhaus ein.

Die Täter durchstöberten das gesamte Haus und sogar das Zimmer der schlafenden Frau. Dabei ließen die Männer die Jalouisien herunter, damit sie ungestört bei eingeschalteter Beleuchtung „arbeiten“ konnten, heißt es im Polizeibericht.

Es wurden verschiedene Schmuckgegenstände, eine Börse mit Bargeld sowie persönliche Papiere gestohlen. Bemerkt wurde der Einbruch von der Geschädigten erst als sie am Morgen erwachte. Die Höhe des Schadens steht noch nicht genau fest.

Die Polizei Rotenburg bittet nun um Hinweise: Tel. 0 66 23/93 70.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion