Drei Einbrüche in einer Nacht

Ronshausen/Weiterode/Rotenburg. Die Polizei fahndet nach Einbrechern, die in der Nacht zum Dienstag unterwegs waren. Allein im Kreisteil Rotenburg gab es drei Einbrüche.

Betroffen war ein Bäckerladen mit angeschlossener Postfiliale an der Eisenacher Straße in Ronshausen. Die Diebe brachen die Eingangstür auf. Sie erbeuteten Briefmarken und Bargeld. Die genaue Höhe des Schadens steht noch nicht fest, teilte die Polizei mit.

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auch in einen Schreibwarenladen mit integrierter Postfiliale an der Brühlstraße in Weiterode ein. Der oder die Täter drückten die Eingangstür mit Gewalt auf und durchsuchten den Bereich der Postfiliale vergeblich nach Bargeld und Briefmarken. Sie erbeuteten jedoch Zigaretten, Tabak, Füllfederhalter und Benzinfeuerzeuge der Marke „Zippo“ im Wert von etwa 3000 Euro.

Auch in einer Praxis für Krankengymnastik an der Poststraße stiegen Diebe durch ein eingeschlagenes Fenster ein. Aus einem Schreibtisch nahmen sie eine Geldkassette und ein Sparschwein mit, aus dem Kühlschrank Brühwürste. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06623/9370. (dup)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare