Diebe scharf auf himmlische Düfte:

Parfüm im Wert von 45.000 Euro von Lastwagen gestohlen

Alsfeld/Bad Hersfeld. Auf himmlische Düfte hatten es bislang unbekannte Täter bei einem ungewöhnlichen Diebstahl in der Nacht zum Donnerstag abgesehen.

Sie stahlen aus einem Lkw drei größere Kartons mit Parfümartikeln im Wert von etwa 45.000 Euro.

Der Lastwagen war bei Alsfeld auf dem Parkplatz Eifa an der Autobahn 5 in Richtung Kassel abgestellt. Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer hatte den Parkplatz am Mittwochabend angefahren, um seine tägliche Ruhezeit einzuhalten. Er legte sich gegen 20 Uhr in seine Fahrerkabine zum Schlafen.

Am Donnerstagmorgen um 5.30 Uhr stellte er bei einem Rundgang um seinen Sattelzug fest, dass die Plane am Anhänger beschädigt war und die drei Kartons fehlten. Das teilt der Pressesprecher der Polizei, Manfred Knoch, mit.

In den Kartons befanden sich Parfümartikel mit den Bezeichnungen BOSS Bottled Aftershave (100 ml), BOSS Bottled Showergel (150ml) und BOSS Bottled Eau de Toilette (30ml).

Die zuständige Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld sucht nun nach Zeugen der Straftat und fragt, wo größere Mengen der genannten Parfümartikel der Marke BOSS angeboten wurden. (red/dup)

Kontakt: Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Bad Hersfeld, Telefon 06621/50880, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion