Mit Dampflok zum "Sommergewinn" nach Eisenach

Mit einer Lok 52 1360 fährt der Bebraer Verein am 9. März nach Eisenach: Für Familien gibt es ermäßigte Preise. Foto:  privat

Bebra. Liebhaber von alten Dampfloks haben die Möglichkeit, am Samstag, 9. März, im historischen Sonderzug der 60er-Jahre von Kreiensen über Reichensachsen und Bebra in die Wartburgstadt Eisenach zu fahren.

Diese Dampfsonderzugfahrt zum Frühlingsfest nach Eisenach wird vom Verein „Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra“ veranstaltet. Am Morgen gegen 10 Uhr hält der Sonderzug in Bebra. Gezogen wird er von einer Dampflok 52 1360 auf wunderschöner Strecke bis nach Eisenach, wo der Zug nach gemütlicher Fahrt am Mittag ankommen wird.

Dort findet der traditionelle "Sommergewinn" statt, eines der größten Frühlingsfeste Deutschlands. Jährlich begleiten Zehntausende Zuschauer dieses Spektakel. Im Jubiläumsjahr 2013 findet die Veranstaltung unter dem Motto „Tannhäuser im Wagnerjahr“ statt. Die liebevoll geschmückten Festwagen und die Laufgruppen stellen die tragische Geschichte des mittelalterlichen Sängers Tannhäuser dar.

Der Höhepunkt des Festumzuges ist das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter auf dem Marktplatz - der Winter unterliegt und wird in Form einer Strohpuppe verbrannt.

In Eisenach kann auch die Wartburg besichtigt werden, die Veranstalter empfehlen außerdem eine Stadtführung zum Nikolaitor, dem Stadtschloss, zum Rathaus und zum Bachhaus.

Die Rückfahrt ist gegen 16.30 Uhr geplant, wo der Tag gemütlich im historischen Speisewagen „Kakadu“ ausklingen könnte. (ank)

Fahrpreise ab Bebra: Erwachsene 28 Euro, Kinder 14 Euro, Familien (zwei Erwachsene und zwei Kinder von vier bis 14 Jahre) 70 Euro. Die wenigen Plätze in der 1. Wagenklasse sind gegen einen Aufpreis von 25 Euro pro Person buchbar. Gegen Aufpreis von sieben Euro pro Person ist eine Stadtführung und für elf Euro pro Person eine Führung durch die Wartburg buchbar. (ank)

Anmeldung und Infos im Internet oder am Vereinstelefon, Montag bis Freitag von 17 bis 21 Uhr, 06622/ 91 64 602.

www.eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de

Quelle: HNA

Kommentare