Bürgermeisterwahl in Bebra am 8. September

Bebra. Anders als ursprünglich geplant soll der oder die neue Bürgermeister(in) von Bebra am Sonntag, 8. September, gewählt werden. Das schlägt jedenfalls der Magistrat der Stadt vor.

Im Parlament wird über den Termin noch abgestimmt werden, und zwar am Donnerstag, 25. April. Laut Vorschlag soll eine mögliche Stichwahl dann am 22. September, zusammen mit der Bundestags- und der Landtagswahl, stattfinden. Die Zusammenlegung soll unter anderem das Bebraer Stadtsäckel schonen.

Zur Wahl für das Bürgermeisteramt treten bisher Thorsten Bloß (CDU), Christina Kindler (SPD), Volkmar Hanf (Gemeinsam für Bebra) und Uwe Hassl (parteilos) an. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare