Bürgermeisterwahl: 77,4 Prozent stimmen für Ralf Hilmes

+
Die Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz gratuliert Bürgermeister Ralf Hilmes. Im Hintergrund freut sich seine Lebensgefährtin Ute Griesche.

Nentershausen. Der Nentershäuser Bürgermeister Ralf Hilmes (SPD) startet mit einem klaren Vertrauensvotum in seine zweite Amtszeit. Der 47-Jährige konnte bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag 77,4 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen.

22,6 Prozent der Wähler stimmten mit Nein. Insgesamt waren 2354 Bürger stimmberechtigt. 1239 votierten mit Ja, 362 mit Nein. Die Wahlbeteiligung lag bei 68,8 Prozent.

Gegenkandidaten waren zur Bürgermeisterwahl nicht angetreten. Für Wirbel hatte im Vorfeld der Wahl der Aufruf einer anonymen Initiative gesorgt, bei der Wahl mit Nein zu stimmen. Mehr zur Bürgermeisterwahl in Nentershausen lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe unserer Zeitung. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare