Appell der Bundeswehr in der Innenstadt

Breitenstraße wird teilweise gesperrt

Rotenburg. Aufgrund des Verabschiedungsappells der Bundeswehr am Dienstag, 23. Oktober, ist wegen der Sperrung der Breitenstraße mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Die Sperrung und Umleitung ist nach Angaben der Stadtverwaltung wegen des erwarteten hohen Zuschaueraufkommens erforderlich.

Die Breitenstraße ist am Dienstag ab 10 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr ab dem „Ärztehaus“ Untertor bis zur Einmündung Weidenberggasse für jeglichen Fahrverkehr gesperrt.

Der Schwerverkehr über 7,5 Tonnen muss wie vom Strandfest gewohnt, die Umleitungs-strecke über Wüstefeld/Mündershausen benutzen, der übrige Personenwagen-Verkehr benutzt die Umleitung über Kreuzung Untertor, Borngasse, Grüner Weg, An der Stadtmauer, Friedrichstraße, Weidenberggasse und Obertor und in umgekehrter Richtung über Obertor, Weidenberggasse, Badegasse (Umkehrung der dortigen Ein-bahnregelung), Webergasse, Grüner Weg, Borngasse und Kreuzung Untertor. Für den Verkehr in Richtung Kassel wird eine Umleitung über die Straßen Am Kratzberg und Eulersgrund eingerichtet.

Die Stadtbuslinie kann nur eingeschränkt bedient werden und fährt deshalb an diesem Tag nicht in Richtung Hochmahle. (red)

Quelle: HNA

Kommentare