Zeugen gesucht

Mit brachialer Gewalt: Unbekannte wüteten im Kleingarten in Bebra

Bebra. Mit brachialer Gewalt, so die Polizei Rotenburg, haben sich Unbekannte in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen Zugang zu einem Kleingarten an der Heidaustraße in Bebra verschafft.

Anschließend wurde bei einem Grundstückstor das Schloss zertrümmert sowie ein Maschendrahtzaun durch Überklettern beschädigt. Wer etwas gesehen hat oder ebenfalls Schäden an seinem Eigentum in diesem Bereich feststellt, möchte sich bei der Polizei melden. (fis)

Hinweise: Polizei Rotenburg, Tel. 0 66 23/93 70.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion