75.000 Euro Schaden in Braach

Feuer in Braach - Glut in Mülltonne verursacht Wohnhausbrand

Braach. Die in einer Mülltonne entsorgte und nicht völlig abgelöschte Glut war vermutlich Ursache für einen Wohnhausbrand an der Hollenbachstraße in Braach in der Nacht auf Sonntag. Gegen 3 Uhr bemerkten Zeugen den Brand auf der Rückseite des Hauses.

Bis die Feuerwehr eintraf, griffen die Flammen von der Mülltonne an der Hauswand auf das Wohnhaus bis zur Dacheindeckung über. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehren Rotenburg und Braach waren mit 27 Einsatzkräften vor Ort. Es entstand laut Polizei ein Schaden von geschätzt 75.000 Euro. (zmy)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © A. Meyer

Kommentare