Mit Blumen in die zweite Amtszeit

+

Niederaula. Fast auf die Stunde genau sechs Jahre nach seinem Amtsantritt ist Niederaulas Bürgermeister Thomas Rohrbach (links) in die zweite Amtszeit gestartet.

Die Vorsitzende der Gemeindevertretung, Petra Wiesenberg, nahm ihm am Freitagabend im Bürgerhaus Niederaula den Amtseid ab. Der erste Beigeordnete Burkhard Daube überreichte die Ernennungsurkunde.

 Rohrbach hatte sich am 28. Dezember mit 73,6 Prozent der Stimmen gegen seinen Herausforderer Sascha Bayer durchgesetzt. In einer kurzen Ansprache rief der Rathauschef die Gemeindevertreter auf, die Vergangenheit abzuschütteln und im Dialog Lösungen zu erarbeiten. (jce)

Quelle: HNA

Kommentare